Zitronen oder Limonen Wasser:

Zutaten für die Dosierung pro Tag:

  • 2 Scheiben von Bio Zitronen
  • 200 bis 250 ml heißes Wasser
  • 1 Teelöffelspitze geriebener Ingwer (Option)

Vorbereitung:

Bio Zitrone waschen, 2 Scheiben Zitrone (ca. 3 mm dick) schneiden, die Scheiben und Ingwer in ein Glass hineingeben, heißes Wasser ins Glass gießen, warm trinken

Man kann 2 bis 3 Mal heißes Wasser nachgießen, bis es keinen Zitronengeschmack mehr gibt

Wirkungen von Zitrone und Limonn nach der Traditionellen Chinesischen Medizin:

  • Yin tonisieren, hilft bei hohem und niedrigem Blutdruck, Durst, Trockenheit, Nervosität, Unruhe und Muskelkrämpfen
  • Hitze, Sommer Hitze und Toxine eliminieren und ausleiten, hilft bei Durchfall, Sommergrippe, Sonnenbrand und Sonnenstich.
  • Qi und Blut tonisieren, gut bei Appetitlosigkeit, Blähungen, Verdauungsschwäche, Übergewicht, Frühjahrmüdigkeit
  • Qi und Blut regulieren und bewegen
  • Feuchtigkeit und Schleim auflösen und transformieren

Zitronenwasser ist nicht geeignet für Menschen mit viel Magensäure und mit Magengeschwüren oder Zwölffingerdarm Geschwüren.

Quelle: Praxisbuch Nahrungsmittel und Chinesische Medizin von Ulrike von Blarer Zalokar & Co.